Scola Bildungsakademie - In-Body-Mind® basierte Weiterbildungen für persönliche und berufliche Entwicklung

In-Body-Mind® basierte Weiterbildungen für persönliche und berufliche Entwicklung

Datenschutz Scola Bildungsakademie

Datenschutzerklärung

Als Betreiber dieser Homepage legen wir großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch

Scola Bildungsakademie gGmbH
Hohenlohestr. 38
74638 Waldenburg
Geschäftsführung: Rolf Krizian • Sitz der Gesellschaft: Waldenburg • Amtsgericht Stuttgart • HRB 726558

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert:

  • Welche Daten wir speichern und wofür.
  • Wer die Daten nutzt.
  • Wo bzw. wie wir diese Daten speichern.

Welche Daten wir speichern und Wofür

Wenn wir Anfragen oder Anmeldungen zu einer Ausbildung oder zu einem Seminar über unser Kontaktformular auf unserer Internetseite, per E-Mail oder Telefon bekommen, speichern wir Ihre Kontaktdaten, um Ihre Anfrage oder Ihre Anmeldung zu bearbeiten und gegebenenfalls bei Anschlussfragen mit Ihnen in Kontakt bleiben zu können oder im Falle einer Anmeldung zu einem Seminar zur Erstellung von Anmeldebestätigung, Rechnung, Seminarinformationen und Teilnahmebestätigung.

Dies sind die personenbezogenen Daten, die wir speichern:

Anrede
Vorname, Nachname
E-Mail
Telefonnummer

Straße, PLZ Ort
Firma/ Organistation
Funktion
Website
Ihr Anliegen

Zwingend anzugebende Daten im Anmeldeformular unserer Internetseite:
Vorname, Nachname
Straße, PLZ, Ort
E-Mail
Telefonnummer

Freiwillige Angaben im Anmeldeformular unsere Internetseite:
Firma
Abteilung / Funktion
Website
Faxnummer 

Mithilfe der oben genannten  Daten im Kontaktformular bearbeiten wir Ihr Anliegen und informieren Sie regelmäßig über unsere Seminare in Form von Newslettern (nur wenn Sie sich dafür angemeldet haben), E-Mails und Zusendung eines Programmheftes. Die bei Anmeldung für einen Kurs abgefragten Daten werden erstellt, damit wir Ihnen eine Anmeldebestätigung mit Informationen zum Seminar sowie eine Rechnung über die Seminargebühr schicken können. 

Die freiwilligen Angaben benutzen wir, wenn der Kontakt zu Ihnen über Ihre Funktion in einer Firma oder Organisation von Ihnen gewünscht ist oder Sie über eine Firma oder Organisation ein Seminar buchen.

Darüber hinaus speichern wir die Seminare und Ausbildungen, an denen Sie bereits teilgenommen haben, damit wir bei Ausstellung von Teilnahmezertifikaten nachvollziehen können, ob alle curricularen Bedingungen erfüllt wurden und um Sie über eventuell interessante Aufbau- oder Ergänzungsseminare zu informieren.

Für Seminare die mit unserem Kooperationspartner Odenwald-Institut im Odenwald-Institut in Wald-Michelbach stattfinden, buchen wir für unsere Teilnehmer*innen Unterkunft und/oder Verpflegung im Odenwald-Institut. Dazu fragen wir Sie telefonisch oder per E-Mail nach Ihrem Buchungswunsch. Wir geben Ihre Kontaktdaten (Anrede, Titel, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Mob. Nr. falls vorhanden, E-Mail Adresse) dann zwecks Buchung von Unterkunft/Verpflegung an das Odenwald-Institut weiter. 

Wie und wo speichern wir diese Daten

Die Daten werden auf folgenden Geräten gespeichert:

  • auf einem passwortgeschützten Computer, der nur Barbara Gostmann, Angestellte im Scola Büro und Rolf Krizian, Geschäftsführer der Scola gGmbH zugänglich ist;
  • auf dem Server der Scola Bildungsakademie  gGmbH, der nur Barbara Gostmann, Rolf Krizian  und dem EDV-Support zugänglich ist;
  • Vom EDV-Support werden die Daten nicht gespeichert, die Speicherroutinen werden von Barbara Gostmann überwacht. Die Hard- und Software-Updates werden vierteljährlich von unserem EDV Support überprüft.

Weitergabe von Daten

Wir übermitteln Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nicht an Dritte.

Die Ausnahmen zu dieser Regel (z.B. aufgrund von gesetzlicher Verpflichtung) finden Sie hier aufgelistet. Wir  geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht (z.B. bei der Aufbewahrung von Rechnungen),
  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Umsetzung Ihrer Anliegen oder Beantwortung Ihrer Anfragen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
  • In Ausbildungen geben wir eine Teilnehmerliste mit Vorname, Name, Adresse, Tel.Nummern, E-Mailadressen aus, die nur für die Teilnehmer*innen bestimmt ist, um sich auszutauschen und  Übungsgruppen zu bilden.

Server-Log-Files

Beim Aufrufen unsere Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär
in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Auf unserer Internetseite werden teilweise Cookies verwendet. Cookies dienen dazu, unser Angebot auf der Internetseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.  Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

  • Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen der Seite automatisch gelöscht.
  • Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits auf unserer Website waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Datensicherheit / SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden:
kontakt@scola-bildungsakademie.de

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.