Neuro-Systemische Beratung & KörperCoaching

Täglich wächst in unserer Gesellschaft ein Handlungsbedarf zur Bewältigung mannigfaltiger ökonomischer, sozialer, gesundheitlicher Herausforderungen und damit schreitet die Professionalisierung im Feld der Beratung und des Coaching stetig voran. Heute lassen sich nicht nur Führungskräfte sondern auch viele Privatpersonen coachen. Zunehmend müssen Führungskräfte und Menschen, die in Verantwortung stehen selber als Coach für Ihre Mitarbeiter zur Verfügung stehen. 

Das Konzept des Neuro-Systemischen Coaching ist ein umfassendes, bio-psycho-soziales Integrationskonzept zur Unterstützung und Begleitung von Lern- und Veränderungsprozessen. In dieser Ausbildung werden Kompetenzen vermittelt, die zum einen hilfreich für ein ressourcenorientiertes Selbstmanagement sind, und zum anderen bei einer erfolgreichen Entwicklung von Mitarbeitern und der Beratung von Klienten zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Struktur und Umfang der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst vier Themen Spezialseminare sowie das Grundlagentraining "Neuro-Systeminsche Beratung- & KörperCoachinig" aus sechs Ausbildungsblöcken, welches den Kern der Weiterbildung bildet. 

Die vier Themen Spezialseminare 

  • Themenseminar zur Einführung in das Neuro-Systemische Coaching mit Rolf Krizian
  • Einführung in das philosophische Coaching mit Matthias Ohler
  • Umgang mit Krisen & Konflikten, Moderations- u. Mediationsmodelle für Beratung/Coaching mit Oliver Winkel
  • Leadership & Change Management zur wirksamen Gestaltung des eigenen Führungs- und Gestaltungsanspruchs in Organisationen und Team-Kontexten verstehen und nutzen

 

Das Grundlagentraining "Neuro-Systemische Beratung & KörperCoaching" 

 

 

 

Die Coaching Ausbildung ist eine vom Deutschen Bundesverband Coaching e. V. (DBVC) anerkannte Weiterbildung

 

Anrufen
Seminare